#1 Betrifft: Neue Architektur integrieren [Erledigt] von dieter1a 13.02.2008 10:00

Hallo Freunde des 3D Power Tower,

auf Grund mehrerer Nachfragen, warum man unbedingt Blender 2.25 installiert haben muss um die neue Architektur des Towers verfolgen zu können, habe ich beschlossen, den Fortschritt des Entwurfes in den Tower zu integrieren.
Ab der nächsten Version wird man die 3. Etage nur noch mit dem Beamer erreichen und befindet sich dann im Entwurf des Towers der nächsten Genaration.
Dort sind mehrere Avatare ohne Namen, die nicht angesprochen werden können.
Sie dienen dem Größenvergleich.
Alle Avatare die dort mit Namen vertreten sind, können selbstverständlich angesprochen werden.
Ferner habe ich auf den Tafeln rechts neben dem Aufzug E bis 33 zusätzlich eine Etageninfo integriert, die es erleichtert, bestimmte Personen zu finden.
Außerdem wird der Start des Towers textbegleitend etwas länger dauern, weil ich der Meinung bin, lieber etwas länger beim Starten warten als Stops beim Beamen oder Abfahrt des Fahrstuhls in Kauf nehmen zu müssen.
Das heißt:
Es werden zunächst alle Einbauten geladen.
Anschließend wird nur die Startszene übrig bleiben.
Denn alles, was einmal geladen war, ist dann später ohne Wartezeiten sofort zu erreichen.
Bei umfangreichen 3D-Spielen ist das nicht anders.
Ich hoffe, heute das Starten des 3D Power Tower noch ändern zu können.
Danach gibts das neue Update, weil alles Andere schon fertig ist.

Freundlichst
Dieter

#2 RE: Betrifft: Neue Architektur integrieren [Erledigt] von dieter1a 14.02.2008 14:57

Neues Update ist jetzt verfügbar.
Außer, wenn man in der 3. Etage den Innenraum verlässt, werden nun beim Laden neuer Scenen keine Wartezeiten mehr sein.
Dafür kann man wohl einen etwas länger dauernden Start in Kauf nehmen.

Viel Spaß weiterhin.
Euer 3D Power Tower Team

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz